stacks_image_FED4D077-3F74-4279-BEE6-24B2C2A1203A
Willkommen zur Lehrer-Ausbildung für F.M. Alexander-Technik!

Viele Menschen möchten gerne effektiver, leichter und wirkungsvoller tätig sein, wie z.B. beim Gehen, Radfahren, Sprechen, Singen, Spielen eines Instrumentes, Tanzen, Yoga, Golf spielen etc., und haben die Möglichkeiten, die die Alexander-Technik ihnen dafür im Alltag bietet, erfahren und schätzen gelernt. Durch die eigenen positiven Erfahrungen werden sie vom Wert dieser Arbeit so überzeugt, dass sie motiviert sind, diese Methode auch über den eigenen Nutzen hinaus an andere weiter vermitteln zu können.

Wenn auch Sie an Ihrer persönlichen Entwicklung interessiert sind und es als eine spannende Aufgabe betrachten, andere Menschen bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen, sind Sie herzlich dazu eingeladen, die Ausbildung zum Alexandertechnik-Lehrer / zur Alexandertechnik-Lehrerin zu machen und so zu ihrem Beruf werden zu lassen.


Unterrichtsinhalte und Fächer

Zu den reichhaltigen
praktischen Erfahrungen in der Ausbildung werden notwendige Kenntnisse vermittelt, die dann befruchtend erprobt und integriert Veränderlichkeit unterstützen.

  • Erkennen des Zusammenspiels der natürlich gesunden Körperfunktion mit dem Umgang, den ich selbst pflege
  • Beobachtungsfähigkeiten ausschöpfen
  • Aufmerksam-sein trainieren
  • Sensorische Wahrnehmungen verfeinern
  • den eigenen Sprachgebrauch entwickeln, um erlebtes, durchdachtes und richtungsweisendes zu formulieren und zu konkretisieren
  • Vorstellungen überprüfen
  • Innehalten und Nicht-tun (das heißt nicht nichts-tun!)
  • Präsenz, Fitness und Ausgewogenheit in Verbindung mit dem eigenen Tun bringen
  • Entscheidungsspielräume nutzen lernen
  • Strategien verfolgen auch, wenn es sich zunächst fremd, unbekannt oder ungewöhnlich anfühlt
  • Anwendungen in dem beruflichen Kontext untersuchen
  • Ziele relativieren
  • das Intentionale fokussieren
  • Richtung geben und im Vertrauen geschehen lassen lernen
  • klassische hands-on-Arbeit aufbauen
  • Gesichtspunkte zu Einzelunterricht und Gruppenarbeit entwickeln

Theorie

  • Studium der 4 Bücher von F. M. Alexander
  • Auswahl an Sekundärliteratur und fachübergreifender Literatur
  • Anatomie - Physiologie des Bewegungsapparates - Neurowissenschaften Anthropologie, angrenzende Wissenschaften
  • Methodisch-didaktische Überlegungen

Organisation

Die
Ausbildung innerhalb von 3 Jahren umfasst 534 Stunden pro Jahr,
die
4 -jährige Ausbildung 400 Stunden pro Jahr - insgesamt 1600 Stunden.
Der Beginn der Ausbildung gestaltet sich individuell und richtet sich danach, ob in der Schule gerade ein Platz frei ist.

Unterrichtsform
Der Unterricht findet an 4 Tagen in der Woche in Blöcken á 4 Stunden statt.

Ausbildungsort

SKILLS - Werkraum für Alexander - Technik, Neusser Str. 10 am Ebertplatz,
10 Gehminuten vom Hbf Köln

Zertifikat
Die Ausbildung ist durch unseren Berufsverband ATVD (Alexander-Technik-Verband Deutschland), vorm. Gesellschaft der Lehrer der Alexander-Technik (G.L.A.T.) anerkannt und findet damit weltweit Anerkennung.

Arbeitsbereiche nach der Ausbildung
selbstständige Unterrichtstätigkeit
Anwendung im eigenen Beruf

Kosten
Die Kosten betragen 36 Monatsraten à 520 € über 3 Jahre oder 48 Monatsraten á 390 € in der 4 jährigen Ausbildung.

Bildungscheck
anerkannt

Unterrichtssprache
Die Gruppen sind international; es wird zumeist englisch und deutsch gesprochen.